Coaching · 2017/12/11
Ziele sind in jedem Coaching und Teamcoaching die Basis für alle weiteren Schritte. Ohne Ziel kein erfolgreiches Coaching. Korrekt formulierte Ziele tragen oft schon die Lösung in sich. Das gilt übrigens auch für Konzepte in der Marketingkommunikation (PR-, Werbe-, Strategiekonzepte). Doch viele Ziele sind schlichtweg falsch formuliert. Wie oft liest man beispielsweise in Marketingkonzepten "Ziel: Erhöhung der Bekanntheit" oder hört im Coaching "Ich will ... werden". Wie geht das besser?
Kommunikation · 2017/12/02
Das PFIFF-Prinzip meidet Positionen, nutzt Fakten, adressiert Interessen, erläutert Funktionen und gibt Fehler zu. Es entspricht der Grundhaltung für Deeskalation.
Das PFIFF-Prinzip vereint die wesentlichen Aussagen zur gewaltfreien Kommunikation und zur Harvard-Methode und soll die Deeskalation von Konflikten unterstützen. Eingesetzt werden kann es im Teamtraining oder Teamcoaching, im Kommunikationstraining und präventiv bei der Teamentwicklung im Change Management. Das Pfiff-Prinzip ist weniger ein Werkzeug als vielmehr eine Grundhaltung. Mit dieser Pfiff-Haltung wird lösungsorientes Denken und Handeln gefördert.
Kommunikation · 2017/11/27
Kommunikation mit 4MAT bedeutet einen kognitiven Zugang auf vier "Kanälen" zu schaffen. Ein Modell im Teamchaoching und Kommunikationstraining, das sich vielfach bewährt hat: Marketingkommunikation, Deeskalationstraining, Beschwerdekommunikation, Kundenkommuniation, Teambuilding und mehr. Jeder, der einen überzeugenden Text schreiben möchte, sollte sich dieses einfache Modell verinnerlichen. Jetzt auf www.daskreaktiv.de als PDF zum Download.
Resilienz · 2016/11/17
Ein Glücksministerium, das sich um das Glück der eigenen Bürger kümmert? Das gibt es bereits. Seit 2016 hat es seine Arbeit aufgenommen und bereits einige Veranstaltungen und Initiativen ins Leben gerufen. Funktioniert das? Werden wir glücklich, wenn sich jemand mehr oder weniger fürsorglich um uns kümmert? Drei Fragen aus dem Sinncoaching liefern dafür eine Antwort.